Hundetrockenfutter Test 2021: Die besten 5 Hundetrockenfutter im Vergleich
Hundetrockenfutter Test 2021: Die besten 5 Hundetrockenfutter im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Dehner
Dehner Wild Nature Hundetrockenfutter, Junior/Adult/Senior, verschiedene Sorten und Größen
4 Kilogramm
natürliche Zusammensetzung
Hoher Fleischanteil
Wolfsblut
Wolfsblut Wild Duck Adult
15 Kilogramm
Ohne Gluten
Entenfleisch
Josera
Josera Ente und Kartoffel 4kg - Trockenfutter für Hunde
4 Kilogramm
Ohne Getreide
25 % getrocknetem Entenfleisch
Happy Dog
Happy Dog Hundefutter Supreme Fit and Well Medium Adult
1 Kilogramm
Glutenfreie Zutaten
Für Hunde von 11 - 25 kg
MERADOG
MERADOG PURE Adult Trockenfutter I Hundefutter ohne Getreide und glutenhaltige Zutaten für sensible Hunde mit Truthahn und Kartoffeln I 12,5 Kg
12.6 Kilogramm
Glutenfreie Zutaten
Ohne Farb

Wählen Sie die besten Hundetrockenfutter

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hundetrockenfutter

12 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50% der Benutzer wählten Dehner, 25% Wolfsblut, 8.33% Josera, 8.33% Happy Dog und 8.33% MERADOG. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die tägliche Futterration des Hundes beeinflusst seine Gesundheit und Stimmung. Von der Qualität des Futters hängt die Aktivität des Pfleglings. Nicht selten bekommen die Hunde etwas aus menschlichen Produkten während des Abendessens oder Picknicks. Es kann ein großer Fehler werden, da die Hunde ein besonderes Futter haben sollen.

Das Trockenfutter ist ein perfektes Nahrungsmittel für Hunde aller Rassen, Alters- und Größengruppen. Es ist immer zum Verbrauch fertig und kann einfach bewahrt werden. Der Hundebesitzer kann dieses Produkt bei der Reise oder dem Camping mitnehmen und sicher sein, dass sein Tierchen keinen Hunger haben wird.

Im Überblick werden die besten Varianten des Trockenfutters vorgestellt. Damit bekommt jeder Hundebesitzer eine Chance, eine richtige Wahl zu verwirklichen.

Dehner „Wild Nature“: Premium-Trockenfutter für Hunde.

Dehner Wild Nature Hundetrockenfutter, Junior/Adult/Senior, verschiedene Sorten und GrößenDieses Produkt ist für junge, ausgewachsene Haustiere sowie für Senior geeignet. Die Packung ist sparsam und ihr Gewicht beträgt 4 kg. Dieses Futter besteht aus hundertprozentig natürlichen Ingredienzen. Es wird aufgrund Entenfleisches hergestellt und mit Kräutern, Gemüsen, Obst sowie Beeren ergänzt.

Es ist ein proteinreiches Futter. Der Fleischanteil ist hoch. Dabei ist es getreidefrei und enthält keine künstlichen Stoffe und Komponente, die allergische Wirkung verursachen können.

Das Produkt ist für Mischungsfütterung geeignet. Man kann es mit Nassfutter den Hund anbieten. Es wird auch ohne Zucker und Soja produziert. Daneben enthält es Vitamine A, E, D3, Eisen, Kupfer und Jod. Diese Stoffe sind für Herz-Kreislauf-System, Haut, Fell, Zähne und Knochen des Hundes nützlich.

Vorteile

  • hoher Proteingehalt;
  • für alle Altersgruppen;
  • ohne Gluten;
  • ohne Soja und Zucker;
  • aus Fleisch der wilden Tiere;
  • mit präbiotischen Kohlenhydraten.

Nachteile

  • mit Kartoffelstärkemehl;
  • schwacher Zippverschluss auf Packung.

Wolfsblut „Wild Duck“ für ausgewachsene Pfleglinge.

Wolfsblut Wild Duck AdultDas sind die weichen Stücke aus Entenfleisch und Kartoffeln. Sie sehen sehr appetitlich aus und haben einen angenehmen Fleischgeruch. Das Produkt wird mit solchen Wildpflanzen wie Löwenzahn, Brennnessel, Topinambur sowie Yucca Schidigera ergänzt.

Diese Kräuter bringen die natürlichen Vitamine und beeinflussen heilend auf Verdauungssystem des Hundes.

Das Produkt enthält keine Aroma- und Konservierungsstoffe. Es wird ohne Soja und Getreide hergestellt. Diese Stoffe können die allergischen Reaktionen bei allen Haustieren hervorrufen. Langfristig kann dies Futter die Gesundheit des Hundes unterstützen.

Dieses Produkt können die Hunde fressen, die zum Übergewicht und zu Allergien empfindlich sind. Es ist möglich, weil das Futter einen niedrigen Fett- und Proteingehalt hat.

Vorteile

  • ohne Gluten;
  • ohne Farbstoffe;
  • klassischer Geschmack;
  • mit trockenen Gemüsen;
  • mit Mineralstoffen;
  • mit Taurin.

Nachteile

  • nur für ausgewachsene Tiere;
  • unbequeme Packung.

Josera-Trockenfutter mit Ente und Kartoffel, 4kg.

Josera Ente und Kartoffel 4kg - Trockenfutter für HundeUnabhängig von der Rasse sind alle Hunde die Jäger. Deswegen kann der Geschmack der wilden Ente in dieser Futter-Packung allen Pfleglingen gefallen. Das Produkt wird nach besonderer Rezeptur ohne Getreide, Milchprodukte und Soja hergestellt.

Die nützlichen tierische Fette und Fettsäure sowie Zink und Kupfer in leicht verdaulicher, organischer Form im Produkt unterstützen die Gesundheit von Fell und Haut. Das Futter hat auch einen abreibenden Effekt, deswegen kann es die Zähne des Hundes pflegen.

Auf der Packung findet man auch die Anleitung, wie man die Futterdosen verteilen kann. Die Packung ist auch mit einem stabilen Zippverschluss ausgestattet, was das Produkt vor Feuchtigkeit schützen kann.

Vorteile

  • mit Biotin;
  • ohne Zucker;
  • mit Mineralstoffen;
  • für glänzenden Fell;
  • besonderer Packung-Verschluss,
  • Zutaten ohne Gentechnik;

Nachteile

  • mit Hefen;
  • nur für ausgewachsene Tiere.

Happy Dog Hundefutter “Supreme Fit and Well” Medium Adult.

Happy Dog Hundefutter Supreme Fit and Well Medium AdultDie verantwortlichen Hundebesitzer wollen sich immer um Gesundheit der Pfleglinge kümmern. Es ist nicht so leicht, aber Trockenfutter von „Happy Dog“ kann diese Aufgabe erleichtern.

Der Hersteller hat eine besondere Futter-Formel ausgearbeitet. Das Produkt wird ganz aus den natürlichen Produkten hergestellt, die die Tiere in der wilden Natur treffen können. Das sind Fleisch, Kräuter und Früchte. Diese Kombination wird auch mit den Vitaminen und Fettsäuren ergänzt. Es erlaubt, das mögliche Übergewicht zu vermeiden und den Organismus des Hundes mit nützlichen Stoffen zu bereichern.

Das Produkt wird ohne Zusatz der Aroma- und Farbstoffen hergestellt. Es enthält keine Getreide und kein Soja für beste Verträglichkeit. Mit diesem Futter kann der Besitzer Fell und Haut, Knochen und Zähne sowie Magen und Darm pflegen. Das Immunsystem wird dabei auch geschützt.

Vorteile

  • ohne schädliche Fette;
  • optimale Stoff-Bilanz;
  • glutenfrei;
  • mit Omega-3 und Omega-6;
  • nur natürliche Zutaten;
  • für optimalen Stoffwechsel.

Nachteile

  • nur für mittelgroße Rassen;
  • mit Rapsöl.

MERADOG PURE: Trockenfutter für Erwachsenen ohne Getreide und glutenhaltige Zutaten.

MERADOG PURE Adult Trockenfutter I Hundefutter ohne Getreide und glutenhaltige Zutaten für sensible Hunde mit Truthahn und Kartoffeln I 12,5 KgBesonders empfohlen ist dieses Produkt für die sensiblen Hunde, die häufige allergische Reaktionen erleben können und Verdauungsprobleme haben. Es wird aus den hundertprozentig natürlichen Komponenten hergestellt und hat dank Truthahn und Kartoffeln einen perfekten Geschmack.

Das Produkt ist an Omega-3- und Omega-6-Fettsäure sowie Zink reich. Es hilft, um Fell und Haut des Pfleglings zu kümmern. Das Produkt versichert die stabile Darmflora und effektive Verdauung. Demgemäß wirkt diese Komponente auf Stoffwechsel, Knochen und Zähne positiv.

Eine der wichtigen Komponenten des Futters ist Colostrum, das als Immunschutz dient. Dieses Futtermittel enthält kein Gluten, Konservierungs- und Farbstoffe produziert.

Vorteile

  • eine Fleisch- und Kohlenhydrat-Quelle;
  • Verbesserung des Stoffwechsels;
  • Immunschutz;
  • keine Allergene;
  • für alle Rassen;
  • echter Fleisch-Geschmack.

Nachteile

  • nur für Erwachsene;
  • unbequemer Packverschluss.

Wie wählt man trockenes Hundefutter?

Bei der Auswahl von Trockenfutter für Hunde bevorzugen Käufer einen niedrigen Preis. Beliebt ist auch die Auswahl des Essens nach dem Prinzip – alle reden darüber, was bedeutet, dass es das Beste ist. Der erste und der zweite Ansatz können nicht a priori korrekt sein. Wie suchen Sie nach Trockenfutter für Ihren Hund?

Zunächst müssen Sie lernen, dass Sie natürliche Produkte von der Ernährung ausschließen müssen, wenn Sie Ihr Haustier mit trockenem Hundefutter füttern möchten. Bei einer gemischten Ernährung kommt es zu einer ständigen Verdauungsstörung im Verdauungstrakt und einer schlechten Nährstoffaufnahme – dies ist auf verschiedene Arten von Magensäften zurückzuführen, die für Trockenfutter und natürliche Lebensmittel hergestellt werden.

Zweitens ist es notwendig zu bewerten – was das Tier vor dem Moment gegessen hat, als es ins Haus kam:

  • Wenn dies ein Welpe ist, der zuvor nur Milch gegessen hat und bereit ist, auf Erwachsenenfutter umzusteigen, wird ein spezielles Futter für dieses Alter ausgewählt, mit weichem Granulat, einem hohen Gehalt an Proteinen, Mineralien und Vitaminen.
  • Wenn Sie einen Welpen bekommen, der bereits Trockenfutter frisst, müssen Sie den Züchter auf jeden Fall nach dem Namen von Futter fragen und das Haustier weiterhin damit füttern. Wenn Sie das trockene Futter für Hunde ändern möchten, müssen Sie schrittweise (innerhalb eines Monats) handeln und das alte Futter für Hunde durch einen neuen ersetzen.
  • Wenn der Welpe natürliches Futter früher gegessen hat, kann der Übergang zu Trockenfutter sofort unter der obligatorischen Aufsicht des Haustieres durchgeführt werden.

Mehr über das Trockenfutter für Hunde

Wie wählt man das richtige Trockenfutter für Haustiere? Was sind die Unterschiede zwischen verschiedenen Marken von Trockenfutter? Was ist der Unterschied zwischen teuren und billigen Lebensmitteln? Welches Futter sollten Sie für einen Welpen kaufen und was sollten Sie für einen erwachsenen Hund bevorzugen? Unser Material über die Geheimnisse von Trockenfutter und seine Auswahl hilft Ihnen, diese und andere Fragen zu verstehen.

Die Zusammensetzung und Klasse des Trockenfutters, die Größe des Hundes, sein Alter, seine Rasse, das Vorhandensein oder Fehlen von Krankheiten – all dies bestimmt die Wahl des Futters. Richtig ausgewähltes Futter wirkt sich positiv auf das Aussehen, das Wohlbefinden und das Verhalten des Hundes aus: Der Stoffwechsel verbessert sich, die Mobilität nimmt zu, die Vitalität und die Stimmung nehmen zu, das Fell wird glatter, dicker und glänzender. Schauen wir uns die Futtertypen genauer an.

Zusammensetzung und Klasse des Futters

Zunächst sollte gesagt werden, dass trockenes Hundefutter in mehrere Gruppen unterteilt ist, die sich in Preis, Wirkung und Zusammensetzung unterscheiden. Es ist genau die Zusammensetzung und der Preis (bereits als Ergebnis), die zwischen den Klassen Economy-, Premium-, Super-Premium und Holistic-Futter unterscheiden. Lassen Sie uns sie zuerst verstehen.

Die Klassifizierung erfolgt nachfolgenden Kriterien:

Konsistenz – Lebensmittel werden als trocken oder nass eingestuft. Nasse enthalten bis zu 70-80 % Flüssigkeit, trockene nicht mehr als 10 % und viel mehr Nährstoffe.

Zusammensetzung – Für die Zubereitung der Ernährung eines Hundes verwenden die Hersteller Abfälle aus Schlachthöfen, Soja, Knochenmehl, Reis, Weizen und anderen Getreidearten. Die besten Futterarten werden aus Fleisch, Fisch, Innereien und Gemüse zubereitet.

Energiewert – Der Hersteller ist verpflichtet, ihn auf der Verpackung anzugeben. In minderwertigen Produkten sind es bis zu 350 kcal pro 100 g. Der Kaloriengehalt einer guten Ernährung liegt zwischen 350 und 450 kcal pro 100 g. Je höher der Kaloriengehalt, desto kleiner die Portionsgröße, wodurch der Kauf teuer und besser wird Qualitätsfutter sein wirtschaftlich sinnvoll.

Arten von Futtermitteln

Alle Hundediäten, unabhängig von der Klassifizierung, werden in drei Arten unterteilt:

Standard – sie werden für die tägliche Ernährung gesunder Hunde ausgewählt. Diese Art umfasst trockenes oder nasses Hundefutter, von sparsam bis Holistic.

Spezialisiert – ausgewählt für Tiere bestimmter Kategorien: Welpen, schwanger und stillend, sterilisiert, übergewichtig, anfällig für allergische Reaktionen. Es gibt auch eine Auswahl in allen Preiskategorien. Ein Haustier kann jedoch nur von einer Ernährung mit guter Zusammensetzung und Qualität profitieren.

Medizinisch – werden auf Empfehlung eines Tierarztes ausgewählt. Normalerweise bieten Experten an, aus mehreren Marken in verschiedenen Preiskategorien zu wählen. Oft benötigen kranke Haustiere jedoch qualitativ hochwertige Futtermittel einer exklusiven Super-Premium-Klasse oder Holistic.

Economy-Klasse. Trockenfutter der Economy-Klasse ist ein Produkt mit den niedrigsten Kosten und besteht aus den billigsten Zutaten. In solchen Futtermitteln überwiegt die Zusammensetzung von Getreide: Mais, Reis, Gerste und andere Kulturen. Solche Trockenfutter enthalten häufig Soja, Lebensmittelproduktion und Aromastoffe. In Trockenfutter der Economy-Klasse gibt es sehr wenig Fleisch, und es ist von schlechter Qualität, was die geringen Kosten erklärt. Das zweifelsfreie Plus von Feeds der Economy-Klasse sind ihre geringen Kosten. Der Nachteil ist, dass der Hund aufgrund der geringen Fleischmenge mehr Futter essen muss, um satt zu werden, was seinen Verzehr erhöht. Darüber hinaus enthält Futter für Hunde der Economy-Klasse normalerweise keine zusätzlichen Spurenelemente und Vitamine, die ein Hund benötigt. Wenn ein Hund ständig mit dieser Art von Futter gefüttert wird, kann sich seine Gesundheit und sein Verhalten verschlechtern. Futtermittel der Economy-Klasse werden häufig in Tierheime und Sicherheitsunternehmen eingesetzt. Sie werden auch von Käufern mit geringem Einkommen an Hunde verfüttert.

Premium-Klasse. Das Premiumfutter enthält weniger Getreide als Sparfutter und mehr Fleisch, wodurch der Hund mit einem kleineren Teil davon zufrieden sein kann. Aromen und Geschmacksverstärker werden diesen Nahrungsmitteln oft zugesetzt, was sie für Hunde angenehm macht. Die Hauptabnehmer dieses Lebensmittels sind Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen, diejenigen, die Hunde als Wachen in Privathäusern und in Sicherheitsunternehmen halten.

Super-Premium-Klasse. In Super-Premium-Futter für Hunde ist Fleisch die dominierende Zutat und die Zusammensetzung ist ausgewogener. Die Zusammensetzung ist jedoch immer noch reich an Körnern und arm an Protein. Es ist das Super-Premium-Futter, das bei gewöhnlichen Menschen, die Hunde halten, am beliebtesten ist. Außerdem ist Super-Premium-Trockenfutter bei Besitzern von reinrassigen Hunden, die an Ausstellungen teilnehmen, gefragt und wird auch von professionellen Zwingern verwendet.

Holistic oder Super-Premium-Klasse (Gemessen an dem, was im Netzwerk genannt wird, ist einfach Holistic vorzuziehen) kann durch “Hundefutter der höchsten Klasse – Holistic” ersetzt werden. Trockenfutter der Holistic-Klasse ist das Futter der höchsten Klasse. Es ist ein Produkt, das nur das beste Fleisch mit Zusatz von Gemüse und Obst und hochwertigen Körnern (brauner Reis, Hafer mit niedrigem Blutzuckerspiegel) darstellt. Es werden Rind-, Lamm-, Enten- und anderes hochwertiges Fleisch verwendet. Holistic Futtermittel dürfen überhaupt keine Getreide enthalten (achten Sie auf das Etikett „getreidefrei“). Holistic Futter enthält einen optimalen Mineralienkomplex, der je nach Alter und sogar Rasse für Hunde ausgewählt wird und Krankheiten der Knochen, Nieren, des Urogenitalsystems und des Herz-Kreislauf-Systems vorbeugt. Es enthält keine Farbstoffe, billigen Füllstoffe, Aromen oder andere schädliche Substanzen. Dies ist ein völlig natürliches Produkt, das auch für den Menschen essbar ist. Premium Holistic Trockenfutter ist viel befriedigender und sein Verbrauch ist geringer. Aufgrund seiner Natürlichkeit können seine Kosten jedoch hoch erscheinen. Käufer dieser Klasse von Trockenfutter sind Menschen mit mittlerem und hohem Einkommen.

Die Größe des Hundes

Der nächste Faktor, anhand dessen Trockenfutter ausgewählt wird, ist die Größe des Hundes, die auch die Größe des Granulats des Trockenfutters bestimmt. Durch die Größe der Pellets kann das Futter in die Kategorien kleine Rasse, große Rasse, Maxi und erwachsene unterteilt werden. Betrachten wir sie in aufsteigender Reihenfolge.

Für erwachsene Hunde kleiner Rassen mit einem Gewicht von bis zu 10 kg (Dackel, Pommern, York, Cairn Terrier und andere Terrier) ist Futter für kleine Rassen mit kleinem Granulat vorzuziehen. Die Zusammensetzung des Futters ist speziell für kleine Hunde konzipiert. Kleine Rassenfutter enthalten im Allgemeinen mehr Protein, um einen kleinen Hund aktiv zu halten.

Erwachsene Pellets gelten als vorübergehend. Erwachsene Trockenfutter enthält mittelgroße Pellets, was sie sehr vielseitig macht. Dies ist die meistgefragte Große der Pellets, die jeder Hund im Allgemeinen essen kann. Sie eignen sich am besten für kleine erwachsene Hunde und mittelgroße Hunde von 10 bis 25 kg (Collie, Cockerspaniel, mittlerer Pudel). Es ist jedoch zu beachten, dass bei sehr kleinen Hunden Pellets für Erwachsene eingeweicht werden müssen.

Trockenes Hundefutter mit Pelletgröße großer Rassen ist für Hunde mit einem Gewicht von über 25 kg (Schäferhund, Riser Schnauzer, Mastiff) vorgesehen. Diese Lebensmittel enthalten größere Körnchen und unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung, was für große Hunderassen besser geeignet ist.

Trockenfutter Maxi sind für Riesenrassenhunde mit einem Gewicht von über 45 kg gedacht (Deutsche Dogge, Moskauer Wachhund, irischer Wolfshund). Riesenhundefutter enthält auch Ergänzungsmittel zur Stärkung des Skeletts des Hundes (Hunde von Riesenrassen haben häufig Knochenprobleme und benötigen zusätzliche Mikronährstoffe). Das Welpenfutter ist ebenfalls in Untergruppen unterteilt: kleine Rasse, Puppy Unior für mittlere Rassen und große Rasse für Welpen großer Rassen.

Das Alter des Hundes

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass ein Hund je nach Alter eine andere Ernährung benötigt und ein Welpe, der Proteine ​​und Spurenelemente für Entwicklung und Wachstum benötigt, nicht so essen sollte wie ein Erwachsener und vor allem ein älterer Hund, deren Ernährung muss unter Berücksichtigung der Prävention oder des Vorhandenseins verschiedener Krankheiten angepasst werden. Viele Hersteller berücksichtigen dies, indem sie Futtermittel mit dem besten Stoffgleichgewicht für jede Alterskategorie erstellen. Welpen sollten mit speziell formulierten Nahrungsmitteln gefüttert werden, die für ihr Alter formuliert sind, um die Gesundheit und das stabile Wachstum zu erhalten. Es ist zu beachten, dass Hunde kleiner Rassen bis zu einem Jahr als Welpen und Hunde großer Rassen bis zu anderthalb bis zwei Jahren als Welpen gelten. Dementsprechend sollten sie bis zu diesem Alter mit speziellem Welpenfutter gefüttert werden, wonach sie schrittweise in Futter für erwachsene Hunde überführt werden sollten. Futter für erwachsene Hunde ist an der Kennzeichnung für Erwachsene leicht zu erkennen. Alternde Hunde müssen auch ihre Ernährung anpassen, um altersbedingte Krankheiten auszuschließen und die Verdauung zu erleichtern. Viele Unternehmen haben in ihrem Arsenal eine Reihe von Senioren-Trockenfutter für Hunde ab 7 Jahren, deren Zusammensetzung die Altersmerkmale des Tieres berücksichtigt. Die Senior-Linie kann auch als Diätfutter für übergewichtige Hunde verwendet werden, da sie weniger Fett enthält als herkömmliches Futter.

Diätfutter und Hundegesundheit

Zusätzlich zu all dem gibt es diätetische Lebensmittel. Da Hunde wie Menschen an verschiedenen Krankheiten leiden, einschließlich Erkrankungen des Urogenitalsystems, Nierenerkrankungen, Allergien verschiedener Art, Fettleibigkeit und anderen Gesundheitsproblemen, werden spezielle Linien für sie entwickelt, um dieses oder jenes Problem zu bekämpfen. 

Beachtung! Diese Nahrungsserie ist für Hunde mit Anzeichen einer Krankheit bestimmt und sollte nur auf Empfehlung eines Tierarztes verwendet werden! Sie sollten das Futter Ihres Hundes nicht selbst auf Diät umstellen.

Rasse und Lebensstil des Hundes

Verschiedene Hunde führen ihr Leben nicht auf die gleiche Weise – es hängt von der Rasse, dem Alter des Hundes und dem Lebensstil des Besitzers ab. Dies ist auch bei der Auswahl eines Futters zu berücksichtigen. Viele Hersteller haben dies bei der Herstellung von Hundefutter berücksichtigt.

Für Hunde, die aufgrund mangelnder täglicher Aktivität oder mangelnden Alters übergewichtig sind, gibt es Trockenfutter der Light-Serie mit einem reduzierten Fettgehalt.

Aktive Hunde brauchen Futter mit speziellen Zutaten und anregenden Zusatzstoffen, die den Körper eines Hundes unterstützen, der Sport treibt und aktive Übungen macht, an Wettbewerben teilnimmt, sich mit Bewachung und Rückverfolgung beschäftigt. Für diesen Fall gibt es eine Futterlinie für aktive Hunde – die Serien Aktiv, Energie usw.

Universelle Futter. Es gibt auch Futter für Hunde, die als ziemlich universell angesehen werden können. Sie sind einigermaßen ausgewogen und eignen sich gut für Hunde aller Rassen und Altersgruppen.

Grundsätze und Normen der Fütterung von Hunde

Ernährung und Gleichgewicht. Im Gegensatz zu Wildtieren zeichnen sich Haustiere, die nach einer selektiven Methode gezüchtet wurden, dadurch aus, dass natürliche Nahrung für ein gesundes Leben nicht ausreicht. Hunde, insbesondere reinrassige Hunde, benötigen auf jeden Fall zusätzliche Vitamine und Mineralien, um die Gesundheit zu erhalten. Wenn Sie diesen Faktor ignorieren, benötigt der Hund früher oder später die Hilfe eines Tierarztes. Hochwertige Trockenfutter decken aufgrund ihrer ausgewogenen Zusammensetzung den Bedarf an zusätzlichen Spurenelementen vollständig ab. Wenn Sie billiges Trockenfutter verwenden, denken Sie daran, dass Sie der Ernährung des Hundes Ergänzungsfutter aus natürlichem Gemüse hinzufügen, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel hinzufügen müssen. Dies erfordert zusätzlichen Aufwand und kann oft teurer sein als der Kauf von qualitativ hochwertigem Futter.

Häufigkeit von Fütterung des Hundes

Füttern Sie Ihren Hund zwei- bis dreimal täglich. Der optimale Fütterungsplan kann als morgendliche und abendliche Fütterung angesehen werden, jedoch mit einer Pause von nicht mehr als 8 Stunden zwischen den Fütterungen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass der Hund beim Füttern von Trockenfutter Zugang zu sauberem Trinkwasser haben muss. Idealerweise sollte sich die Wasserschale direkt neben der Lebensmittelschale befinden. Für mehr Komfort können Sie einen automatischen Trinker verwenden. Der Fütterungsprozess selbst kann ebenfalls automatisiert werden. Der automatische Feeder ermöglicht es, das Fütterungsproblem für den ganzen Tag zu lösen, indem die Fütterungsrate eingegeben und jeweils die erforderliche Fütterungszeit und Fütterungsdosis eingestellt wird. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie im Stau stecken bleiben oder lange bei der Arbeit bleiben: Ihr Hund erhält die erforderliche Portion pünktlich. 

Futtermenge. Die Futtermenge eines Hundes hängt in erster Linie von seiner Größe sowie von Aktivität, Alter und einigen anderen Faktoren ab. Jedem spezifischen Feed wird eine spezielle einfache Berechnungstabelle beigefügt, die auf der Verpackung zu sehen ist. Anhand der Daten in der Tabelle können Sie leicht berechnen, wie viel Futter Sie für einen Tag, eine Woche oder einen Monat benötigen. Zum Beispiel frisst ein Kern Terrier mit einem Gewicht von 6 bis 7,5 kg, der zur Rasse der aktiven Hunde gehört, 90 bis 135 Gramm pro Tag. Trockenfutter und ein 30-40 kg schwerer Schäferhund – bereits 250 bis 420 Gramm von dem gleichen Futter. Seien Sie nicht überrascht, wenn der Hund mehr frisst. Sein „guter Appetit“ kann zu zukünftigen Gesundheitsproblemen führen. Dies ist ein Fehler, der häufig zu einer verminderten Aktivität und häufig zu einem Übergewicht des Hundes führt. Beachten Sie auch, dass nicht aktive Hunde sowie Hunde ohne tägliche Bewegung weniger essen sollten als aktive Hunde. Lebensmittel mit viel Getreide, Volumen im Magen und wenig Nährstoffen rutschen oft nur nutzlos durch das Verdauungssystem des Hundes und zwingen ihn, immer wieder zu fragen, ob er nach draußen gehen soll. Deshalb empfehlen Tierärzte, Ihrem Hund gutes Futter zu geben, jedoch in kleineren Mengen. Und damit sich Ihr Hund satt fühlt, können Sie seiner Ernährung kalorienarmes Gemüse hinzufügen. Übrigens, je weniger (nach Volumen) der Hund frisst, desto weniger Abfall produziert er. Befolgen Sie die Ernährungsrichtlinien, um sicherzustellen, dass Ihr Hund ein gesundes Leben und eine stabile Verdauung hat.

Verpackung und Gewicht der Verpackung des Futters

Zu Hause gehaltenes Futter für Hunde ist in Packungen von 340 g bis zu 13 kg erhältlich. Es gibt auch übergroße Pakete für die Fütterung von Tieren in Zwingern und für Diensthunden. Diese Futterverpackungen zeichnen sich durch das Fehlen einer bunten Verpackung und ein erhöhtes Gewicht aus. Ihr Gewicht liegt zwischen 18 und 25 kg und sie sind billiger und wirtschaftlicher. Einige Futtermittelmarken in vergrößerten Verpackungen können auch von einem normalen Käufer gekauft werden, der keinen Tierheimen hat.

Hinweis: Unabhängig davon, für welches Lebensmittel Sie sich entscheiden, müssen Sie das Etikett von Zeit zu Zeit lesen. Die Zutaten für Trockenfutter können sich im Laufe der Zeit geringfügig ändern oder die Reihenfolge, in der sie aufgeführt sind, kann variieren. Wenn Ihr Hund empfindlich auf Futter reagiert, werden Sie einen Unterschied in seiner Gesundheit und seinem Verhalten feststellen und negative Reaktionen sind möglich. Einige Hersteller benachrichtigen ihre Kunden über die Änderung der Zusammensetzung, die meisten jedoch nicht, sodass Sie niemals in die Quere kommen können, vorsichtig zu sein.

Wie wählt man Trockenfutter für einen Hund nach seinen Bedürfnissen?

Das abschließende Kriterium bei der Auswahl des Futters sind die Bedürfnisse des Tieralters, der Rasse, der angeborenen oder neu auftretenden Krankheiten und des Geschmacks.

Absolut alle Lebensmittel sind für Welpen und erwachsene Hunde altersabhängig, und nur einige Marken haben eine Diät für ältere Hunde. Es ist notwendig, das Alter des Haustieres zu vergleichen und das geeignete Futter auszuwählen.

Jede Rasse hat ihre eigenen Merkmale und muss unbedingt im Futter berücksichtigt werden. Aus diesem Grund sind berühmte Hersteller von Hundefutter am beliebtesten, da das Sortiment eine Monobreed-Diät umfasst – Futter für eine bestimmte Rasse: Deutscher Schäferhund, York, Chihuahua, Boxer usw. Der Rest der Produzenten hat die Einstufung erheblich vereinfacht – für Miniatur-, Mittel-, Groß- und Riesenrassen.

Angeborene oder neu auftretende Krankheiten erfordern zwangsläufig eine spezielle Ernährung für den Hund. Hierzu ist eine tierärztliche Untersuchung erforderlich, um entweder ein bestimmtes therapeutisches Futter oder ein diätetisches Futter auszuwählen. Der Begriff einer solchen Diät wird auch vom Tierarzt festgelegt, sodass nichts erfunden werden muss. Wenn das Haustier offensichtliche Probleme hat, gehen wir zum Arzt und ändern die Diät entsprechend den Angaben.

Und schließlich Geschmack von trockenem Hundefutter – es gibt Hunde, die eine Art Feinschmecker sind. Jemand mag Fisch mehr, jemand mehr Fleisch. Es braucht nur Zeit, um die Priorität der Diät herauszufinden. Wenn die Mäkelei in der Nahrung stark ist, ist dies das Ergebnis einer unsachgemäßen Fütterung (oft gemischt), einer Überdosis Delikatessen und der Erziehung des Tieres. Dies im Welpenalter zu korrigieren ist einfach genug. Wenn der Hund ein Erwachsener ist, ist es sehr schwierig. Versuchen Sie es mit einer Fastenstrategie, d. H. Geben Sie nichts anderes als füttern und tun Sie es systemisch. Gießen Sie das Futter zu einem bestimmten Zeitpunkt ein – wenn der Hund es nicht berührt hat, entfernen Sie es und so weiter bis zur nächsten Fütterung. Glauben Sie mir, nach maximal drei Tagen frisst der Hund alles, die Hauptsache ist, nicht Provokationen zu erliegen und das Haustier nicht zu füttern.

Worauf Sie bei der Auswahl eines Trockenfutters für Hunde achten müssen

  1. Das Land des Herstellers. Wenn das Futter für Hunde unter einer Lizenz erstellt wird, denken Sie darüber nach. Benötigen Sie ihn? Zu Beginn meiner Fütterungspraxis mit Trockenfutter waren wir mit der Tatsache konfrontiert, dass sich unsere perfekt fühlenden und schön aussehenden Hunde, die seit etwa sechs Monaten Trockenfutter gegessen hatten, plötzlich unerwartet sich kratzen begann, in anderen die Farbe zu ändern, drittens, sich mit Schuppen zu bedecken, obwohl sich die Lebens- und Fütterungsbedingungen nicht änderten. Es stellte sich heraus, dass ein Unternehmen, das wir damals respektierten, ohne Vorwarnung den Import von Futtermitteln aus Amerika einstellte und auf billigeres (für den Verkäufer) Futtermittel aus der niederländischen Niederlassung umstellte, das andere Konservierungsmittel verwendete. Das Ergebnis war, wenn nicht im Gesicht, dann sicherlich auf den Schnauzen unserer Hunde.
  2. Auf den von der Firma angegebenen Konservierungsstoffen. Professionelle Futtermittel enthalten in der Regel natürliche Konservierungsstoffe – dies sind die Vitamine C und E (sogenannte dünne Ferole), und Spezialfuttermittel enthalten chemische Konservierungsstoffe: Ethoxyvin, Natriumnitrat, Hydroxyanisolbutylat und Hydroxytoluolbutylat. Die Fragen nach dem Verbot der Verwendung chemischer Konservierungsmittel werden bei der Herstellung von Trockenfutter immer ernsthafter aufgeworfen, da sie ein erhöhtes Risiko für Tierkrebs darstellen und Leberfunktionsstörungen, Nieren, Bauchspeicheldrüse und Genitalien verursachen.
  3. Werden bei der Herstellung von Futtermitteln Lebensmittelfarben verwendet? Ich denke nicht, dass es wert ist zu erklären, dass es dem Hund egal ist, welche Farbe das Futter hat, es ist für Kunden gemalt, aber ist es notwendig? Der Großteil der Farbstoffe sowie chemische Konservierungsstoffe sind für Hunde schädlich. Sie haben krebserzeugende Eigenschaften und erhöhen die Empfindlichkeit von Hunden gegenüber Viren.
  4. Es sollte für den Käufer kein Geheimnis sein, welche und in welchen Mengen im Feed enthalten sind. Wenn ein Lieferant und Hersteller nicht in der Lage ist (oder aus irgendeinem Grund nicht möchte), Ihnen Informationen über den Gehalt an Nährstoffen zu geben, die im Futter dieses Unternehmens enthalten sind, sollten Sie die Zusammensetzung nicht anhand der Gesundheit Ihres Hundes überprüfen. Ich bin auf Unternehmen gestoßen, die es aufrichtig nicht verstehen, aber welchen Unterschied macht es für mich, wie Jod und Kupfer untereinander ausgeglichen sind (ihr Gleichgewicht ist besonders wichtig für Hunde mit hellem Fell, wie viele und welche Mineralien im Futter enthalten sind), wie viel Prozent Vitamin B12 usw.). Als Besitzerin von Wollhunden (Pudel und Yorkies) bin ich sehr an der Anwesenheit von Linolsäure, Selen und Keratin interessiert. Der Hersteller und Verkäufer sollten nicht scheuen, wenn Sie ihnen diese oder ähnliche Fragen stellen.
  5. Die Menge an Flüssigkeit, d.h. der Prozentsatz der Futterfeuchtigkeit, da es trockene und halbtrockene Futtermittel gibt. Es macht wahrscheinlich keinen Sinn, zusätzliches Geld für Wasser zu bezahlen. Es ist am besten, es immer in einem separaten Hundenapf frisch zu halten. Der Feuchtigkeitsgehalt in Trockenfutter sollte nicht mehr als 10 % betragen. Übrigens ist die Haltbarkeit von Trockenfutter länger als die von Lebensmitteln mit einem erhöhten Feuchtigkeitsanteil.
  6. Ich schlage vor, auf eine weitere Besonderheit des nationalen Futtermittelverkaufs zu achten, aber ist das Unternehmen daran interessiert, sein Futtermittel an Sie zu verkaufen? Es ist gut, wenn das Futter für Hunde kann nach Hause geliefert werden (wenn Sie genügend Volumen nehmen). Interessiert sich die Firma für Sie als Kunden, d.h. Verfügt es über ein Rabattsystem, mit dem Sie Ihr Haustier günstiger füttern können, als wenn Sie es im Geschäft kaufen? Ich mag es zum Beispiel, dass ich bei derselben Firma Lebensmittel, Kosmetika und Zubehör für meine Tiere bestellen kann (dies ermöglicht mir auch, das Problem zu lösen, Lebensmittel zu mir nach Hause zu bringen – der Betrag beinhaltet alle Waren). Und ich mag auch Firmen, die an den Ergebnissen meiner kynologischen Tätigkeit interessiert sind, d. H. Bei unseren “Spielen” mit ihnen werden beim Futterkauf die Siege meiner Hunde auf Ausstellungen und die Anzahl der geborenen und erfolgreich aufgezogenen Welpen berücksichtigt.

Der Schaden von trockenem Hundefutter

Die kommerzielle Tiernahrungsindustrie gibt es schon sehr lange, aber die Mythen, die sie umgeben, vermehren sich weiter. Versuchen wir herauszufinden, in welchen Situationen trockenes Hundefutter schädlich sein kann.

Das Futter entspricht nicht der Physiologie der Tiere

Neben giftigen Substanzen, einfach Giften, gibt es keine einzigartig nützlichen und eindeutig schädlichen Bestandteile. Der Schaden und Nutzen hängt von vielen Faktoren ab. Zum Beispiel ist an Getreide in der menschlichen Ernährung nichts auszusetzen, aber ein Überschuss an Getreide in Hundefutter kann auch langfristig schädlich sein.

Der Grund liegt in der Physiologie dieser Tiere, die fleischfressende Raubtiere sind, was bedeutet, dass ihr Körper an die Assimilation von Fleisch angepasst ist. Daher sollte Futter gewählt werden, das hauptsächlich aus Fleischbestandteilen besteht, und Quellen von Kohlenhydrat sollten einen unbedeutenden Platz in ihnen einnehmen.

Das Futter ist in seiner Zusammensetzung nicht ausgewogen

Alle kommerziellen Futter sind in Bezug auf den Prozentsatz der essenziellen Nährstoffe vollständig, aber die Quellen der letzteren können variieren. Zum Beispiel kann die Gesamtmenge an Protein im Futter durchaus den Bedürfnissen des Hundes entsprechen, aber wenn anstelle von Fleischbestandteilen (frisches und / oder dehydriertes Fleisch) isoliertes pflanzliches Protein verwendet wird, enthält dasselbe Getreide nicht nur Kohlenhydrate, sondern auch Protein sowie Hydrolysate von tierischem Protein, dann wird die Nahrung für den Fleischfresser unzureichend.

Pflanzliches Protein enthält nicht alle essenziellen Aminosäuren, und tierisches Proteinhydrolysat ist ein hochverarbeitetes Produkt aus einem unbekannten Rohstoff, das seinen Nährwert erheblich verloren hat. Mit anderen Worten, mit Hilfe dieser Komponenten kann der Hersteller den gewünschten Wert für den Gesamtproteingehalt im Futter erreichen, aber ein solches Produkt kommt dem Tier nicht zugute.

Der Hund erhält nicht alle Aminosäuren, Vitamine, Makro- und Mikroelemente, die er benötigt, was zu Funktionsstörungen seines Körpers führen kann. Und die Zugabe einer Vitamin- und Mineralstoff-Vormischung rettet die Situation nicht immer, da diese Substanzen am besten aus der Nahrung und nicht aus synthetisierten Zusatzstoffen aufgenommen werden. Suchen Sie nach Lebensmitteln, die die tierischen Proteinquellen und die in den Lebensmitteln verwendeten Fleischarten genau identifizieren.

Verdorbenes Trockenfutter für Hunde

Nicht umsonst gibt jede Packung Trockenfutter nicht nur den Zeitraum, sondern auch die Lagerbedingungen an. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich mit diesen Informationen vertraut machen und keine abgelaufenen Produkte in Tierfutter verwenden sowie die Lagerbedingungen einhalten. Hochwertige Trockenfutter verwendet pflanzliche Konservierungsstoffe – Quellen für Vitamin E, ein starkes Antioxidans.

Dies ist einerseits gut, da eine solche Komponente für das Tier absolut harmlos ist, andererseits sind auf diese Weise eingemachte Lebensmittel empfindlich gegenüber Licht- und Lufteinflüssen. Halten Sie das Trockenfutter für Hunde daher kühl und fest verschlossen Platz fern von Licht- und Wärmequellen.

Das Futter ist nicht für das Tier geeignet

Selbst Produkte von höchster Qualität können zu Funktionsstörungen des Körpers des Hundes führen, wenn sie Bestandteile enthalten, die Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten verursachen. Der häufigste Schuldige ist eine Quelle für tierisches Eiweiß, und es kann schwierig sein, sie zu identifizieren. Sie müssen eine Ausschlussdiät verwenden, für die Trockenfutter mit einer Quelle für tierisches Eiweiß ideal ist. 

Verursachen trockene Futter für Hunde Allergien?

Allergische Reaktionen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden durch bestimmte Nahrungsbestandteile verursacht, meist verschiedene Arten von tierischem Eiweiß. Es spielt keine Rolle, ob sie Trockenfutter zugesetzt oder in ihrer natürlichen Form verzehrt werden – die Reaktion eines für sie empfindlichen Tieres ist dieselbe. Daher ist es grundsätzlich falsch zu glauben, dass Trockenfutter Allergien auslöst.

Um Allergiesymptome zu vermeiden, müssen Sie den spezifischen Lebensmittelbestandteil identifizieren, der sie verursacht, für den die Eliminationsdiät angewendet wird. Sobald der Täter gefunden ist, reicht es aus, Trockenfutter zu finden, das diese Zutat nicht enthält, und das Problem wird gelöst.

Enthält Trockenfutter für Hunde schädliche Substanzen?

Fertige Industrierationen werden durch Extrusion aus einer Mischung von Inhaltsstoffen hergestellt, einschließlich Quellen für tierisches Eiweiß und Kohlenhydrate sowie pflanzlichen Bestandteilen in einem bestimmten Anteil. Wie viel und welche Substanzen im Futter enthalten sein sollten, ist in den Vorschriften von Organisationen festgelegt, die die Herstellung von Lebensmitteln, einschließlich Futtermitteln für landwirtschaftliche und unproduktive Tiere, in Europa und Deutschland regeln.

In diesen Dokumenten finden Sie übersichtliche Listen mit allen Substanzen, die in Trockenfutter enthalten sein müssen, bis hin zu Vitaminen und Mineralstoffen sowie chemischen Verbindungen, deren Verwendung nicht akzeptabel ist.

Es besteht daher kein Grund zu der Annahme, dass dem Futter giftige Substanzen zugesetzt wurden, die zu einer Vergiftung der Tiere führen können. Es ist für die Produzenten absolut nutzlos, weil es nichts anderes als einen Skandal und kolossale finanzielle Verluste verursachen wird. Darüber hinaus ermöglichen moderne Technologien die Verwendung natürlicher Antioxidantien anstelle synthetisierter Konservierungsmittel, absolut harmloser Hydrolysate tierischen Proteins anstelle chemischer Aromen, und Farbstoffe können, wenn sie jemandem in den Sinn kommen, diese zu verwenden, durchaus harmlosen pflanzlichen Ursprungs sein.

Verstoß gegen die Regeln der Fütterung von Hunden

Egal für welches Futter Sie sich entscheiden, wenn Sie Ihren Hund überfüttern, wird er früher oder später an Gewicht zunehmen und eine ganze Reihe verwandter Krankheiten bekommen. Beobachten Sie des Pensums der Fütterung, überwachen Sie den Zustand des Hundes und reduzieren Sie gegebenenfalls die Rate. Außerdem sollten Sie Ihr Haustier nicht zufällig füttern: heute mit Trockenfutter, morgen mit Haferbrei mit Fleisch, übermorgen mit Dosenfutter usw. Eine solche unausgewogene Ernährung führt zwangsläufig zu Verdauungsstörungen und schwerwiegenderen Funktionsstörungen, und es wäre völlig unfair, Trockenfutter für Hunde dafür verantwortlich zu machen.

Können Sie Ihrem Hund hausgemachtes Futter und Trockenfutter geben und wie kombinieren Sie diese?

Viele Besitzer fragen sich, wie sie den Hund richtig füttern sollen, während sie mit der Ernährung des Tieres experimentieren.

Der sicherste Weg, Ihr Haustier mit allen Nährstoffen zu versorgen, die es benötigt, ist qualitativ hochwertiges, verzehrfertiges Hundefutter.

Im Gegensatz zu hausgemachtem Futter sind alle darin enthaltenen Zutaten mit mathematischer Präzision ausgewogen, und Sie wissen genau, wie viel Protein, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralien Ihr Hund täglich einnimmt, wenn er es verwendet.

Was passiert, wenn Sie sowohl Trockenfutter als auch hausgemachtes Essen füttern?

Das Kombinieren von trockenem Hundefutter und hausgemachtem Futter ruiniert die richtigen Proportionen der Ernährung, was sich auf die Gesundheit Ihres Hundes auswirkt. Daher können Sie trockenes Hundefutter nicht mit hausgemachtem Futter kombinieren. Sie können nicht nur Trockenfutter und hausgemachtes Essen mischen, sondern auch abwechseln und zwischen den Fütterungen zusätzliche Produkte verabreichen. Eine starke Veränderung der Futterart kann beim Hund zu Futterstress und damit zu Verdauungsstörungen führen, die von Durchfall, Blähungen und anderen Erscheinungsformen begleitet werden.

Die tägliche Ernährung des Hundes sollte nur zubereitetes Futter und Wasser enthalten. Gleichzeitig können Sie die Ernährung des Hundes jederzeit abwechseln, indem Sie trockenes und nasses Fertigfutter abwechseln.

Wichtig: Überwachen Sie sorgfältig die Gesundheit der Zähne Ihres Hundes und unterziehen Sie sich regelmäßig einem speziellen Test, um Anomalien rechtzeitig zu erkennen.

Tierärztliche Empfehlungen für Hundetrockenfutter

Versuchen Sie bei der Auswahl von Trockenfutter für Hunde, Super-Premium oder Holistic Futter für den ständigen Verzehr zu kaufen, und nicht die beliebten billigen Rationen, die von Werbung und Freunden gelobt werden. Nach einigen Jahren einer solchen Diät treten gesundheitliche Probleme auf und das eingesparte Geld wird für die Behandlung ausgegeben. Konzentrieren Sie sich auf unabhängige Forschung und Bewertungen, studieren Sie die Zusammensetzung unabhängig, um Qualitätsprodukte auszuwählen.

Betrachten Sie die Klassifizierung des Futters vom Hersteller – es ist unerwünscht, Welpen großer Rassen mit Futter für kleine Hunde zu füttern und umgekehrt Futter für Welpen für einen kleinen Hund zu kaufen.

Wenn Ihr Haustier bereits gesundheitliche Probleme hat, besprechen Sie die Ernährung mit Ihrem Tierarzt.

Worin besteht der heilende Effekt des Trockenfutters

Die Ernährung der Menschen und der Hunde soll nicht nur Kräfte dem Organismus geben, sondern auch mit den nützlichen Stoffen für effektives Funktionieren bereichern.

Die modernen Hundetrockenfutter sind an Fettsäuren und Vitaminen reich. Es erlaubt, die Probleme mit verschiedenen Systemen des tierischen Organismus zu lösen. Man meint die Schwierigkeiten bei Verdauung und Stoffwechsel sowie Probleme mit Fell, Zähne und Knochen. Wenn der Hundebesitzer ein richtiges Futter wählt, wird sein Pflegling immer aktiv und gesund.


Ich bin Emma Schneider, eine Hundeliebhaberin, die den HundClub erstellt hat. In diesem Blog werde ich die besten Hundeprodukte auf der Grundlage meiner Erfahrungen vorstellen. Lesen Sie meinen Blog und kommentieren Sie ihn.

Ähnliche Beiträge

Hunde Regenjacke Test 2021: Die besten 5 Hunde Regenjacken im Vergleich

Die besten Hunde Regenjacken im Vergleich

[pricingtable id='4916'] Wählen Sie die besten Hunde Regenjacken [modalsurvey id="1202830606" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hunde Regenjacken [survey_answers id="1202830606" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1202830606" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1202830606" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1202830606" qid="1" aid="1" style="plain"…

Hundebox Test 2021: Die besten 5 Hundeboxen im Vergleich

Die besten Hundeboxen im Vergleich

[pricingtable id='4860'] Wählen Sie die besten Hundeboxen [modalsurvey id="1872944564" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hundeboxen [survey_answers id="1872944564" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1872944564" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1872944564" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1872944564" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hundeliege Test 2021: Die besten 5 Hundeliegen im Vergleich

Die besten Hundeliegen im Vergleich

[pricingtable id='5014'] Wählen Sie die besten Hundeliegen [modalsurvey id="1335490575" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hundeliegen [survey_answers id="1335490575" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1335490575" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1335490575" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1335490575" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hundefutter Test 2021: Die besten 5 Hundefutter im Vergleich

Die besten Hundefutter im Vergleich

[pricingtable id='5035'] Wählen Sie die besten Hundefutter [modalsurvey id="837321175" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hundefutter [survey_answers id="837321175" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="837321175" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="837321175" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="837321175" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.